Begegnung auf einem unbekannten Planeten - Parc du petit prince

Begegnung auf einem unbekannten Planeten

Im Jahr 2018, gehen Sie mit dem kleinen Prinzen über die Grenzen hinaus !

 

Mit 145 Millionen verkauften Büchern, übersetzt  in 300 verschiedenen Sprachen hat der kleine Prinz die Kindheit von Millionen Menschen weltweit begleitet. Die poetische und universelle Nachricht von Antoine de Saint-Exupéry wird weiterhin in den Schulen weltweit geliefert.

 

Im Rahmen jener poetischen Umgebung wird der Parc du Petit Prince zu einem Gastplaneten für die internationalen Schulbegegnungen. Dank unseres Programms „Begegnung auf einem unbekannten Planeten“, das die Interaktionen zwischen den Schülern und ihren ausländischen Austauschpartnern fördert, nutzen Sie unser Gelände, um Ihren Beitrag zu der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit auf spielerische und pädagogische Weise zu leisten.

 

Auf die Spuren des kleinen Prinzen nehmen die Schüler an einer Schnitzeljagd durch den Park teil. In binationaler 4er Gruppe lösen die Schüler literarische, wissenschaftliche und kulturelle Rätsel, die die Kommunikation in zwei Sprachen innerhalb der Gruppe fördern.

 

Unsere aktuellen Programme sind auf deutsch und auf französisch adaptiert worden. Gerne können wir diese auf Anfrage in weitere Sprachen entwickeln (englisch, spanisch, italienisch, arabisch…

Informationen und Reservierung

Anaïs WROBEL
Leiterin – grenzüberschreitende Projekte
+33 6 45 67 44 22
anais.wrobel@parcdupetitprince.com

adipiscing ipsum felis Curabitur facilisis Praesent pulvinar libero. dolor